Massnahme

Ersatz fossile durch erneuerbare Heizungen über politische Rahmenbedingungen beschleunigen

In Zusammenarbeit mit Bund und Kanton Anreize entwickeln: rechtliche Grundlagen schaffen, Fördermittel bereitstellen und Bewilligungsverfahren vereinfachen.

Kommentare

Anreize sind gut und wichtig. Aber leider wahrscheinlich nicht effizient genug, damit wir innerhalb unseres CO2-Budgets bleiben. Deshalb bräuchte es unbedingt eine Austauschpflicht für fossile und direktelektrische Heizungen (resp. ein Verbot von Heizöl ab 2030).

Verbieten oder wenn das gar nicht geht: Eine Steuer auf Erdöl, die kontinuierlich ansteigt. So wird ein stetig ansteigender Anreiz geschaffen keine Ölheizungen mehr zu installieren