Beteiligung beendet

Klimaforum

Grafik: Klimaforum

Am ersten Klimaforum präsentierte die Stadt Zürich erstmals wissenschaftliche Grundlagen, die im Rahmen des Projekts «Szenarien Netto-Null Treibhausgase» erarbeitet wurden. Fachleute der Stadtverwaltung stellten die verschiedenen Szenarien vor, erläuterten die damit verbunden Annahmen und notwendigen politischen Massnahmen und präsentierten mögliche CO2-Absenkpfade.

Das erste Klimaforum Zürich am 1. Oktober 2020 ist Startpunkt dieser hybriden Dialog- und Partizipationsreihe. Am Anlass diskutierten 100 Teilnehmende aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sieben Klimaschutzbereiche.

Mit dem Klimaforum will die Stadt Zürich Ihre Anspruchsgruppen in die Weiterentwicklung der Klimaschutzaktivitäten einbeziehen. Wir sind interessiert an Ihrer Einschätzung zum Klimaforum.

Die Dialogphase ist vorerst abgeschlossen.

Wir werten nun aus.

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge