Massnahme

Recyclingfasern nachfragen

Kreislaufwirtschaft in der Beschaffung von Textilien: Vorgabe eines Mindestanteils von Recyclingfasern.

Nachhaltig einkaufen bedeutet für die Stadt Zürich umwelt- und klimafreundlich sowie sozial verantwortungsvoll produzierte und qualitativ hochwertige Produkte zu beschaffen. Mit dem revidierten öffentlichen Beschaffungsrecht bekommen Nachhaltigkeit und Qualitätswettbewerb eine noch grössere Bedeutung.

Die Stadt Zürich geht mit guten Beispiel voran und möchte den Anteil an Recyclingfasern in eingekauften Textilien erhöhen. Durch die Nachfrage nach Recyclingasern werden Ressourcen geschont und Treibhausgasemissionen vermieden.

Kommentare

Es gibt genügend plastik lokal um damit ganz Zürich einzukleiden.
Doch auch natürliche Fasern (Wolle, Hanf, Leinen) aus der Region können gefördert werden.